Acrobat
Bicycle
Blue Crown
Boland
Card-Shark
Chaks
Copag
Copag 310
Djeco Magic
Ellusionist
Erfurth
Festartikel Müller
Giobbi Magic
Grimas
Handlordz
JL Magic
Kosmos
Kreis Magic
Magic by Freddy's
Magic Makers
Magic Smith
Marvin's Magic
Mister Babache
Murphysmagic
Needful Things
OID Magic
Orlob
Palmer Magic
Paul Harris
Piatnik
Propdog
Qualatex
Razamatazz
Roy Kueppers
RSVP
Rubies
Sanders FX
Sankey Magic
SansMinds
Smiffys
Steve Fearson
Talking Tables
Tango Magic
Tenyo Magic
Theory 11
Tobar
Vernet Magic
Viking Magic
Widman
Yigal Mesika
Zauberparadies

Im Fokus 9: Mein erstes Kunststück by Christian Scherer

Artikelnummer: FOKUS9

Verfügbarkeit: Auf Lager

9,95 CHF
Inkl. 2.5% MwSt.

Wir bearbeiten Ihre Bestellung in der Regel innert 24h. Wählen Sie dann die gewünschte Versandart. Bestellungen die vor 15:30 Uhr eintreffen, werden von MO-FR noch gleichentags verarbeitet. 

Die Abholung von vorbestellten Artikeln ist auch in unserem Laden Schminkparadies.ch möglich. Hier haben wir auch Spielkarten und Zauberkästen ausgestellt. Beratung für Zauberartikel nur auf Voranmeldung. 

Details

Eine mehrphasige Münzenroutine für den Salon, an deren Ende eine vom Zuschauer gekennzeichnete Münze an einem unnmöglichen Ort erscheint

Der Vorführende erzählt vom ersten Zauberkunststück mit Münzen, das er als Kind vorgeführt hat. Er entnimmt einer Sparbüchse (Zündholzschachtel), die auch seine Lieblingsmurmel enthält, zwei Münzen. Eine dritte leiht er sich vom Publikum aus. Diese wird gekennzeichnet.

Die drei Münzen wandern in ein Tuch. Danach wandern Sie aus dem Tuch in die Streichholzschachtel zurück. Doch dort kommen nur zwei Münzen an, die Münze des Zuschauers fehlt.

Der Vorführende holt aus einer Buchattrappe eine mit einer Schatzkarte beklebte Schachtel. Darin befindet sich eine kleine Schatzkiste. In dieser liegt die vom Zuschauer gekennzeichnete Münzen.

12 Seiten, 25 Abbildungen

(Separat erhältlich für Fr. 55.00 auf Anfrage: Mit Requisiten (Buchattrappe, Zündholzschachtel, eine Murmel, eine grosse mit einer Schatzkarte beklebte Zündholzschachtel, eine kleine Schatzkiste, ein Münzenständer aus Kunststoff. Ein Kindheitsfoto und ein Seidentuch müssen Sie selber beisteuern). 

Zur Fokus-Reihe von Christian Scherer:

In dieser Reihe des bekannten Autors werden keine "Street Magic"-Kunststücke beschrieben, sondern Kunststücke mit starker Publikumswirkung für eher formale Vorstellungen im Close-up- und Salonbereich. Es handelt sich nicht um Puzzles, die man nach einmaligem Durchlesen vorführen kann. Für das Meistern guter Zauberkunst gibt es keine Abkürzungen. In den mit zahlreichen Illustrationen versehenen Beschreibungen mehr oder weniger bekannter Kunststücke und Variationen davon wird das Zusammenspiel von Präsentation, Technik und Misdirection erläutert. Es wird alles erklärt, was es braucht um eine möglichst grosse Wirkung zu erzielen.

 

Zusatzinformationen

ManufacturerDiverse