Acrobat
Bicycle
Card-Shark
Copag
Djeco Magic
Ellusionist
Erfurth
Giobbi Magic
Grimas
Handlordz
JL Magic
Kosmos
Kreis Magic
Magic by Freddy's
Magic Makers
Magic Smith
Marvin's Magic
Needful Things
OID Magic
Palmer Magic
Paul Harris
Propdog
Qualatex
Razamatazz
Roy Kueppers
RSVP
Rubies
Sanders FX
SansMinds
Smiffys
Steve Fearson
Talking Tables
Tango Magic
Tenyo Magic
Theory 11
Tobar
Vernet Magic
Viking Magic
Widman
Yigal Mesika
Zauberparadies

Tarotkarten

10 Artikel

pro Seite

10 Artikel

pro Seite

Das Tarotspiel besteht aus einem Satz mit 78 Spielkarten. Sie werden als Wahrsagekarten verwendet, oder für psychologische Zwecke. In der Zauberei finden Sie vorallem Verwandung bei Mentalkunststücken.

Das Spiel wird eingeteilt in die großen Arkana, die 22 Trümpfe nummeriert von 0 bis 21, und die kleinen Arkana, die 56 Farbkarten: zehn Zahlen und vier Bildkarten in jeweils vier Farben  (z. B. Stäbe, Münze, Kelche und Schwerter). Das Wort Arcanum kommt aus dem Lateinischen und heisst soviel wie "Geheimnis". Es leitet sich vom Wort  arca ab, was "Kiste" bedeutet. Was in einer Kiste liegt, ist von aussen nicht sichtbar und daher "unsichtbar" oder eben "geheim". 

Die Tarotkarten gehören zur Familie der Tarock-Spielkarten, ihre Geschichte ist bis Ende des 18. Jahrhunderts identisch. Anschließend erhielten (Tarot-)Kartensätze, die explizit als Deutungswerkzeuge gedacht sind, zunehmend symbolische Inhalte. In mehreren Sprachen (u. a. Französisch, Englisch, Spanisch) wird das Wort Tarot auch heute sowohl für die Wahrsage- wie auch für die Tarockspielkarten benutzt.

Kontaktieren Sie uns, falls Sie den von Ihnen gewünschten Artikel nicht finden. Gerne beraten wir Sie.